Wir wünschen allen Schülern, Lehrern und Eltern
schöne Herbstferien!
Sei still wie ein Mäuschen,
pass auf wie ein Luchs,
sei fleißig wie ein Bienchen,
dann wirst Du schlau wie ein Fuchs.
Quelle: Sprüche zur Einschulung | Briefeguru
http://www.briefeguru.de/
Sei still wie ein Mäuschen,
pass auf wie ein Luchs,
sei fleißig wie ein Bienchen,
dann wirst Du schlau wie ein Fuchs.
Quelle: Sprüche zur Einschulung | Briefeguru
http://www.briefeguru.de/

Weitere Infos hier

Jahreshauptversammlung des Schulvereins am 14.01.2016

Am 14. Januar 2016 fand die Jahreshauptversammlung des Schulvereins der Grundschule Kölln-Reisiek e.V. statt. Es waren insgesamt acht Mitgliederinnen und Mitglieder anwesend. Der Verein hat derzeit 95 Mitglieder. Im letzten Jahr gab es 11 Austritte und 10 Eintritte. 

Im Kalenderjahr 2015 wurden für die Grundschule Kölln-Reisiek die Tischtennisplatte, Mathematik Geometrie Boxen und kleine Spielgeräte angeschafft. Außerdem wurden die Kosten für das Nimmerland Theater übernommen.

Auf dem Dorffest wurden wieder Naschis verkauft und ein Luftballonwettbewerb durchgeführt. Nachdem 2014 keine Karte zurück kamen, wurden 2015 ca. 10 Ballons gefunden und die Karten zurück geschickt. Insgesamt war das Dorffest sehr gut besucht, so dass die Süßigkeiten fast vollständig verkauft wurden. Auch nach Abzug der Ausgaben für die Gewinner beim Luftballonwettbewerb, konnten ganz ordentliche Einnahmen für den Verein verbucht werden.

Ein voller Erfolg war auch die diesjährige Schulfestsammlung. Die Postkarten werden auch in diesem Jahr beibehalten.

Eine weitere große Einnahmequelle war der Sponsorenlauf. Der Schülerrat der Schule wünschte sich Anschaffungen für die Spielausleihe. Racer und Drehbrett wurden bereits angeschafft. Stelzen und Leinen folgen im Frühjahr.

Zukünftig werden auch Flüchtlingskinder, die die GS Kölln-Reisiek besuchen, je nach Bedarf materiell ausgestattet werden. Dies ist ein expliziter Wunsch der Schulkinder.

Auf dem Winterleuchten wurde Fliederbeersaft und Naschis verkauft. Der Erlös für den Verein war zwar gering, aber diese Veranstaltung hat auch hauptsächlich eine repräsentative Funktion.

Das Interesse an der praktischen Mitarbeit im Schulverein seitens der Eltern könnte besser sein. Die Schule wird auf den zukünftigen Elternabenden dieses Problem ansprechen.

Frau Ahrens hat den Kassenbericht vorgelegt. Die Vereinskasse wurde geprüft und es gab keine Beanstandungen.

Der Vorstand wurde entlastet.

Im Vorstand des Schulvereins gab es Veränderungen. Herr Mokelke hat das Amt des 1. Vorsitzenden niedergelegt. Herr Jens Heinitz legt sein Amt als 2. Vorsitzender nieder und stellt sich als Kandidat für das Amt des 1. Vorsitzenden zur Wahl. Herr Jens Heiniz wird einstimmig zum 1. Vorsitzenden gewählt. Frau Andrea Bremer stellt sich für das Amt der 2. Vorsitzenden zur Wahl und wird einstimmig zur 2. Vorsitzenden gewählt. Die Kassenwartin Frau Melanie Ahrens wird einstimmig in ihrem Amt bestätigt.

In 2016 wird der Schulverein einen Ausflug mit der ganzen Schule durchführen. Der Termin wird zwischen Vorstand des Schulvereins und der Schulleitung abgesprochen. Als Vorschlag gibt es den Tierpark Lüneburger Heide und das Universum in Bremen. Die Entscheidung erfolgt intern.

Es wird beschlossen, dass Schulbegleitungen und Bundesfreiwiligendienstler vom Schulverein unterstützt werden sollen.

Lehrkräfte und Schülinnen und Schüler erhalten vom Schulverein einen Zuschuss zur Klassenfahrt, der je nach Dauer variert.

Die Grundschule wünscht sich ein neues Reck und eine große Tisch/Bank Kombination für den Schulhof. Der Schulverein stimmt diesem Wunsch zu.

Es wird um die Überarbeitung der Vereinssatzung gebeten (Rechtschreibung). Die neue Version ist bereits auf der Homepage verfügbar.

Es wird positiv angemerkt, dass die Homepage des Schulvereins aktuell ist.

Herr Heinitz berichtet, dass der Schulverein bereits 75,-- Euro über www.schulengel.de eingenommen hat.

Zukünftlig wird das Kalenderjahr als Grundlage für das Rechnungsjahr genommen. Dieser Antrag wird einstimmig angenommen.

Die Sitzung endete gegen 21:30 Uhr.

Für Fragen steht der Vorstand des Schulvereins gerne zur Verfügung.