Wir wünschen allen Schülern, Lehrern und Eltern
schöne Herbstferien!
Sei still wie ein Mäuschen,
pass auf wie ein Luchs,
sei fleißig wie ein Bienchen,
dann wirst Du schlau wie ein Fuchs.
Quelle: Sprüche zur Einschulung | Briefeguru
http://www.briefeguru.de/
Sei still wie ein Mäuschen,
pass auf wie ein Luchs,
sei fleißig wie ein Bienchen,
dann wirst Du schlau wie ein Fuchs.
Quelle: Sprüche zur Einschulung | Briefeguru
http://www.briefeguru.de/

Weitere Infos hier

Aus dem Schulleben

Einschulungsfeier am 06.09.2017

Nun sind die Sommerferien auch schon wieder zu Ende. Allerdings war es die letzten beiden Tage etwas leer bei uns in der Schule... irgendetwas fehlte! Na klar, die neuen Erstklässler! Heute sind sie endlich das erste Mal zu uns gekommen. Um halb 10 haben sich alle mit ihren Verwandten in der Turnhalle versammelt. Nach der Begrüßung durch unsere Schulleiterin Frau Friedrich führte die Klasse 3 von Frau Sähn das Theaterstück "Bücherhelden" auf. In dem Stück lernte ein Junge die Fantasiewelt der Bücher kennen und begegnete dabei unter anderem Benjamin Blümchen, Ronja Räubertochtern und ihrem Freund Birk, Michel aus Lönneberga und Lars, dem kleinen Einsbären. Danach stellten sich alle Lehrer und Schulbegleiter vor, damit die neuen Erstklässler auch wissen, wem sie in der Schule begegnen werden. Die Zweitklässler von Frau Gröning und Frau Kohrs haben in den letzten Tagen tolle Orden für ihre neuen Paten gebastelt. Einzeln wurden die neuen Erstklässler auf die Bühne gebeten und von ihren Patenkindern aus der 2a und der 2b begrüßt. Frau Bremer vom Schulverein stellte die Materialien vor, die dieser für die neuen Erstklässler gesponsert hat. Anschließend stellten sich die neuen Klassenlehrerinnen Frau Fox und Frau Kühl in einem lustigen Anspiel vor. Alle sangen danach gemeinsam das Lied "Alle Kinder lernen lesen". Dann folgte der Höhepunkt für viele Kinder: Frau Friedrich verkündete, welches Kind in welche Klasse gehen wird. Die Klasse 1a hatte anschließend ihre erste Unterrichtsstunde bei Frau Fox, die 1b bei Frau Kühl.

Um 12 Uhr gab es noch einen Einschulungsgottesdienst in der Lutherkirche Elmshorn.
Wir wünschen euch eine spannende, lehrreiche Grundschulzeit!



Start in die Sommerferien

Endlich war es auch in Schleswig-Holstein so weit: Die langersehnten Sommerferien haben begonnen! Die vier Schulstunden am Freitag waren daher wieder etwas Besonderes. Zunächst wurden die Klassenräume ausgeräumt, denn in den Ferien steht die große Reinigung an. Außerdem werden einige Klassen ihre Klassenzimmer wechseln. Gemeinsam ging alles ganz schnell und zur Belohnung wurde gemütlich gefrühstückt. An leckeren Buffets gab es alles, was das Herz begehrt. In der dritten Stunde trafen wir uns in der Turnhalle. Nach unserem Schullied zeigte die Klasse 4 noch einmal ihr Theaterstück "Auf ins Abenteuer". Die Paten aus den dritten Klassen hatten tolle Erinnerungsalben gebastelt, über die sich die Viertklässler sehr freuten. Auch ihr umgedichtetes Abschiedslied "Auf uns" wurde noch einmal geschmettert. Mit schwerem Herzen verabschiedeten wir uns noch von unserem Bufdi Bendix und wünschen ihm alles Gute für sein Studium in Flensburg! Nachdem es Zeugnisse gab, wurden die Viertklässler traditionell unter großem Applaus auf dem Schulhof "rausgeworfen". Wir wünschen euch auf den weiterführenden Schulen ganz viel Glück, viele neue Freunde und nette Lehrer! Kommt uns doch gerne einmal besuchen.

An alle Schüler, Eltern und Geschwister: Schöne Sommerferien! Genießt die freie Zeit!



 

Frühstück mit dem Kindergarten am 10.07.2017

Am Montag haben wir nicht einfach in unseren Klassenräumen gefrühstückt. Der benachbarte Zukunftskindergarten hatte uns eingeladen und so gingen wir um 9 Uhr alle zusammen rüber. Im Garten des Kindergartens setzten wir uns hin und frühstückten alle gemeinsam mit den Kindergartenkindern. Danach durften wir noch zusammen spielen.

Schulfest am 01.07.2017

Tagelang hatten wir gezittert, dass es nicht regnet... und tatsächlich hatten wir Glück: Unser diesjähriges Schulfest ging trocken über die Bühne :-) Um 14 Uhr trafen wir uns alle am Gemeindezentrum. Angezogen hatten wir uns je nach unserem Element, denn in diesem Jahr drehte sich alles um Feuer, Wasser, Erde und Luft. Die Viertklässler hatten blaue T-Shirts angezogen, die Drittklässler rot und orange, die Zweitklässler weiß und die Erstklässler braun und grün. Der Spielmannszug und die Feuerwehr liefen vorweg und wir alle hinterher, einmal durch das ganze Dorf.

Gegen 15 Uhr trafen wir in der Schule ein, wo es erst einmal in die Sporthalle ging. Dort war schon ein tolles Kuchenbuffet aufgebaut und auch Tische und Bänke gab es. Die Tischdeko hatte in diesem Jahr unsere Garten-AG übernommen und es sah toll aus! Unser Programm startete mit dem gemeinsamen Lied "Feuer, Wasser, Erde, Luft", bei dem uns Frau Friedrich, Herr Friedrich und Herr Löffler an ihren Instrumenten begleiteten und zu dem wir Bewegungen machten. Danach gab es ein großes Dankeschön von Frau Friedrich an alle Menschen, die in diesem Schuljahr in der Schule und in der Betreuung geholfen haben. Die Drittklässler hatten zum Lied "Fire" einen Feuertanz einstudiert, den sie mit bunten Kreppbändern in den Händen vorführten. Den Abschluss bildete die Klasse 2, die das Lied "Windelfenpower" sang.

Dann durfe man sich in der Cafeteria bedienen oder sich seinen vorher bestellten Burger bei Frau Giersch abholen. In den Klassen gab es allerlei Ausstellungen zu den Dingen, die wir in den vergangenen Tagen gemacht hatten. Zudem gab es einige Spiele wie ein Feuerhaus und eine Murmelbahn aus der Spielothek in Barmstedt. Die Klasse 4 hatte draußen tolle Wasserspiele aufgebaut, die sie selbst aus verschiedenen Rohren, Flaschen und Co. gebaut hatten. Bei der Klasse 1 gab es einen Naturfühlpfad, durch den man auch barfuß laufen konnte. Im Mehrzweckraum konnte Jeder einen Beutel bedrucken oder bemalen, den man dann auch mit nach Hause nehmen durfte. Es war ein sehr gelungenes Schulfest und wir danken herzlich allen, die uns geholfen haben!