Man muss viel gelernt haben, um über das,
was man nicht weiß, fragen zu können.

- Jean-Jacques Rousseau -
Sei still wie ein Mäuschen,
pass auf wie ein Luchs,
sei fleißig wie ein Bienchen,
dann wirst Du schlau wie ein Fuchs.
Quelle: Sprüche zur Einschulung | Briefeguru
http://www.briefeguru.de/
Sei still wie ein Mäuschen,
pass auf wie ein Luchs,
sei fleißig wie ein Bienchen,
dann wirst Du schlau wie ein Fuchs.
Quelle: Sprüche zur Einschulung | Briefeguru
http://www.briefeguru.de/

Weitere Infos hier

Damals

Klassenfahrt nach Hallig Hooge

Wir waren auf Klassenfahrt auf Hallig Hooge vom 18.05.-21.05.2010

Am Dienstag, den 18.05. ging es früh morgens endlich los. Wir sind auf unsere erste Klassenfahrt gefahren.

Es ging mit dem Zug, dem Bus und der Fähre nach Hallig Hooge. Wir waren unglaublich aufgeregt! Vier Tage mit Frau Erhardt und drei Eltern alleine unterwegs! Es hat allen viel Spaß gemacht. Wir haben die Hallig bei einer Halligführung kennen gelernt, haben eine Wattexkursion gemacht, waren im Sturmflutkino, haben ein Halligquiz gemacht und zum Schluss durften wir als Überraschung sogar noch über die ganze Hallig mit einer Pferdekutsche fahren. Und da gab es sogar noch ein Eis für jeden - auch für den Kutscher! Leider war es ziemlich kalt und windig auf Hallig Hooge. Aber wir haben trotzdem viel draußen gespielt und einige sind natürlich in den Schlick gefallen...! Die Anziehsachen mussten wir in Tüten packen, so haben die gestunken! Geschlafen haben wir nicht viel und so waren wir am Freitag ganz schön müde, als wir wieder in Elmshorn waren. Aber wir sind uns einig: Es hat Spaß gemacht und wir freuen uns schon auf die nächste Klassenfahrt in Klasse 4!

Faschingsfeier 2010

Auch die Klasse 1 nahm Anfang Februar an der alljährlichen Faschingsfeier der Grundschule Kölln-Reisiek teil. Nach der Vorstellung der Kostüme, einem ausgiebigem Frühstück und kleinen Spielen in der Klasse bildet das gemeinsame Singen, Tanzen und Spielen mit allen Klassen in der Sporthalle den Höhepunkt der Feier.

homepage

Preisverleihung

Am 23.09.2009 war es wieder einmal soweit!


Zum siebten Mal in Folge konnte die Grundschule Kölln-Reisiek den Sonderpreis des Zahngesundheitswettbewerbs "mit nach Hause nehmen". Voller Stolz nahmen die Klassensprecher der Klasse 4, Jessika Rohlff und Yannik Brechlin, gemeinsam mit ihrer Verstärkung Annika Drews und Jonas Hachmann, und mit Frau Thies den Sonderpreis in Höhe von 150,00 Euro entgegen.

Und so läuft dieser Wettbewerb jedes Jahr ab:

Zu Beginn des Schuljahres kommt die Zahnärztin Frau Pape von der Kreisarbeitsgemeinschaft Jugendzahnpflege in die Grundschule Kölln-Reisiek und schaut die Zähne der Kinder an. Kinder, die daraufhin zum Zahnarzt zu einer Behandlung gehen sollen, erhalten von ihr eine schriftliche Mitteilung für die Eltern. Diese behandlungsbedürftigen Kinder einer Klasse müssen sich innherhalb von zwei Monaten nach dem Besuch von Frau Pape zahnärztlich behandeln lassen. Zur Bestätigung wird der vom Zahnarzt abgestempelte Mitteilungsbogen wieder zurück in die Schule gebracht und die Schule verschickt alle vollzähligen Zettel wieder zurück an Frau Pape.
Die Klassen, die diesen Vorgang erfolgreich abschließen, erhalten als Belohnung 40,00€ für die Klassenkasse. Und wenn alle Klassen einer Schule diese Frist einhalten, gibt es den Sonderpreis in Höhe von 150,00€ für die Schule.

In diesem Jahr werden die Kinder entscheiden, was davon gekauft werden soll. Es findet ein Treffen aller Klassensprecher statt und gemeinsam wird dann beschlossen, wie das Geld ausgegeben wird, im Sinne der gesamtenSchulgemeinschaft.

Gewonnen!!