Wir wünschen allen Schülern, Lehrern und Eltern
schöne Herbstferien!
Sei still wie ein Mäuschen,
pass auf wie ein Luchs,
sei fleißig wie ein Bienchen,
dann wirst Du schlau wie ein Fuchs.
Quelle: Sprüche zur Einschulung | Briefeguru
http://www.briefeguru.de/
Sei still wie ein Mäuschen,
pass auf wie ein Luchs,
sei fleißig wie ein Bienchen,
dann wirst Du schlau wie ein Fuchs.
Quelle: Sprüche zur Einschulung | Briefeguru
http://www.briefeguru.de/

Weitere Infos hier

Damals

Plopp... plopp.... Peng....

Heute morgen ging es heiss her in der 3b. In der zweiten Stunde haben wir gemeinsam aus Mais Popcorn hergestellt. Das war nicht nur super einfach, sondern auch: lecker!!

Mit etwas Puderzucker bestäubt nahmen wir unser Popcorn mit in den Medienraum und schauten- passend zur Klassenfahrt- einen Steinzeitfilm.



Für morgen bitte Daumen drücken, dass das Wetter mitspielt, denn da wollen wir in die Eisdiele gehen :)

"Ich schenke dir eine Geschichte“

Am 23. April war Welttag des Buches. Zu diesem Anlass verteilt die Stiftung Lesen regelmäßig Buchgutscheine an teilnehmende Schulen. Unter dem Motto „Ich schenke dir eine Geschichte“ haben auch wir an dieser Aktion teilgenommen und sind deshalb am Mittwoch, den 10. Mai nach Elmshorn gefahren, um dort in der Buchhandlung Heymann unsere Buchgutscheine einzulösen. In diesem Jahr heißt unsere Geschichte „Das geheimnisvolle Spukhaus“ von Henriette Wich. Jedes Kind hat ein Buch erhalten. Wir werden es gemeinsam im Unterricht lesen und bearbeiten.                                                                                            
Uns wurden in der Buchhandlung aber auch noch ein paar tolle Kinder- und Jugendbücher vorgestellt, die viel Lust auf noch mehr Lesen geweckt haben. Und auch beim anschließenden Stöbern in den Bücherregalen haben wir noch das ein oder andere Buch für den nächsten Wunschzettel gefunden
😉
.


    

Klassenfahrt nach Albersdorf - Tag 3

Der Abreisetag stand unter genau so einem guten Stern wie schon die beiden Tage zuvor!
Die Kinder haben ihre Taschen gepackt, die Zimmer geräumt und die Punkte der Zimmerolympiade ausgewertet.

Nach einem guten Frühstück und viel Zeit zum Spielen, machten wir uns auf den Weg zum Bahnhof. Einwandfrei fuhren wir nach Elmshorn zurück und wurden pünktlich von den Eltern der 3b in Empfang genommen.

Tolle drei Tage! Tolle Kinder!
Nächstes Jahr wartet Helgoland auf uns!



Klassenfahrt nach Albersdorf - Tag 2

Unsere Nacht war heut morgen natürlich nicht erst um 7 Uhr, wie geplant, sondern schon um 6 zu Ende. Viele konnten nicht mehr schlafen und waren aufgeregt auf das, was heute auf dem Programm stand.

Der angesagte Regen fiel ein Glück aus, so dass wir trocken 4 Stunden im Steinzeitdorf verbringen konnten.
Nachdem wir wie die Steinzeitler Holz bearbeitet und es mit Hilfe eines Steines geschliffen haben, konnten wir ein Schwirrholz herstellen. Ein Handy aus vergangenen Tagen sozusagen.

Highlight des Tages war natürlich das Bogenschießen!! Auf echte Rehe und Schweine..... Bilder natürlich ;) Einige von uns waren sehr treffsicher.

Abends stand wieder unser Reisetagebuch und ein Lagerfeuer mit Stockbrot auf dem Plan.