Wir wünschen allen Schülern, Lehrern und Eltern
einen guten Start ins neue Schuljahr!
Sei still wie ein Mäuschen,
pass auf wie ein Luchs,
sei fleißig wie ein Bienchen,
dann wirst Du schlau wie ein Fuchs.
Quelle: Sprüche zur Einschulung | Briefeguru
http://www.briefeguru.de/
Sei still wie ein Mäuschen,
pass auf wie ein Luchs,
sei fleißig wie ein Bienchen,
dann wirst Du schlau wie ein Fuchs.
Quelle: Sprüche zur Einschulung | Briefeguru
http://www.briefeguru.de/

Weitere Infos hier

Damals

Schlittschuhlaufen in Hamburg

Wir waren auf dem Eis!                                                                                                                    

Am Freitag, den 10.3 2017 hat sich die 4. Klasse mit Bus und Bahn auf den Weg nach Hamburg / Stellingen gemacht, um den Winter auf der Kunsteisbahn ausklingen zu lassen. Die erfahrenen Läufer konnten gar nicht schnell genug aufs Eis kommen und haben gut zwei Stunden lang alles gegeben. Wem es zu Beginn noch nicht so leicht fiel, sich auf den Kufen zu halten, wurde aber zunehmend sicherer und konnte am Ende zurecht stolz auf seine Fortschritte sein. Das Wichtigste war aber, dass uns allen dieser Ausflug sehr viel Spaß gemacht hat. Ein ganz herzlicher Dank gilt dabei den Eltern, die uns begleitet haben und ohne deren Unterstützung, dieser tolle Tag auch gar nicht möglich gewesen wäre!


Nanu, was ist denn hier los?




Was auf den ersten Blick so aussieht wie eine kleine Schlummerstunde, ist der Besuch unserer Schulsozialarbeiterin Cathrine Lühn. In einem zweiwöchentlich stattfindenden Projekt arbeitet sie mit der Klasse zum Thema "Gefühle, mich selbst und andere wahrnehmen".
Auf den Fotos kann man sehen, wie die Umrisse der einzelnen Kinder gemalt werden. Im Anschluss daran schreibt jeder etwas zu sich selbst hinein. Ganz nach dem Motto: das bin ich! Das mag ich! Das mag ich nicht! Usw.
Abgeschlossen ist dieses Projekt noch nicht. Wir sind gespannt auf die folgenden Stunden! Der Teamgeist steht immer im Vordergrund!!

Im Kunstunterricht

Aktuell werkeln wir im Kunstunterricht an einem längeren Projekt. Mit viel Fleiß und Sorgfalt werden zuerst die selbstgemachten Rundrahmen genutzt um zu Weben. Im Anschluss daran, muss noch etwas genäht und ausgestopft werden. :) Was hier genau entsteht wird noch nicht verraten! Schaut doch bald mal wieder auf unsere Seite und lasst euch überraschen!


 

DFB-Mobil am 08.02.2017

Lange haben wir darauf gewartet, am Mittwoch, den 08.02.2017 um 10 Uhr war es endlich soweit: Das DFB-Mobil kam! In 2 Stunden haben wir uns viel bewegt und gespielt. Natürlich haben wir auch erfahren, wie wir effektiv trainieren können, um noch besser zu werden. Es hat uns sehr viel Spaß gemacht!