Man muss viel gelernt haben, um über das,
was man nicht weiß, fragen zu können.

- Jean-Jacques Rousseau -
Sei still wie ein Mäuschen,
pass auf wie ein Luchs,
sei fleißig wie ein Bienchen,
dann wirst Du schlau wie ein Fuchs.
Quelle: Sprüche zur Einschulung | Briefeguru
http://www.briefeguru.de/
Sei still wie ein Mäuschen,
pass auf wie ein Luchs,
sei fleißig wie ein Bienchen,
dann wirst Du schlau wie ein Fuchs.
Quelle: Sprüche zur Einschulung | Briefeguru
http://www.briefeguru.de/

Weitere Infos hier

Damals

Abschlussfeier am 15.07.2015

Unglaublich, vier Jahre sind vergangen und dieses Jahr sind wir die Klasse, die die Schule verlassen wird. Um uns gebührend zu verabschieden, feierten wir am Mittwoch in der letzten Woche vor den Sommerferien unser Abschlussfest im Gemeindezentrum. Nach der Begrüßung durch Frau Sähn hat Frau Isidro eine tolle Rede gehalten.


Danach führten wir zum ersten Mal das Musical "Tuishi Pamoja - Eine Freundschaft in der Savanne" auf. Als Zebras, Giraffen, Erdmännchen, Traumgeister und Löwen haben wir schöne Lieder gesungen und lustige Texte aufgesagt. Am Ende stand fest: Wir sind Freunde, auch wenn wir in einigen Dingen vielleicht verschieden sein mögen!

Frau Sähn präsentierte danach jeden Schüler einzeln in einer PowerPoint-Präsentation. Dabei kamen ziemlich lustige Fotos und Anekdoten zum Vorschein. Vor allem bei den Videos aus den ersten drei Schuljahren haben wir viel gelacht. Wenn wir dran waren, durften wir uns unseren Erlebnisordner mitnehmen mit allen Erinnerungen aus unserer gemeinsamen Zeit sowie eine kleine Geschenktüte.

Natürlich gilt der Dank bei so einer Abschlussfeier nicht nur allen Schülern, sondern auch unseren Eltern, die uns immer zur Seite gestanden haben. Ihnen dankten wir alle einzeln mit einer Sonnenblume. Ohne die Elternvertreter und die Klassenfahrtbegleitungen wäre unsere Grundschulzeit ebenfalls nicht so erfolgreich gewesen und so dankten wir auch ihnen mit einer Blume.

Danach waren die Lehrer an der Reihe. Für Frau Sähn haben wir in den letzten Wochen ein tolles, buntes Gemeinschaftsbild gemalt, worüber sie sich sehr gefreut hat :-) Zudem bekamen auch Frau Wiehle und Frau Friedrich ein kleines Erinnerungsalbum von uns, in dem man Jeden von uns noch einmal anschauen kann.
 

Nun war es Zeit, das Buffet zu eröffnen. Es gab Brote, Salate, Kuchen, Nachtisch und es wurde gegrillt.
Die Kinder hatten zusammen mit Frau Zylla noch einen Tanz einstudiert sowie einen kleinen Dank, der draußen aufgeführt wurde. Außerdem hatten einige Schüler der Klasse noch einen eigenen Tanz einstudiert und die Band "Die Lollipoppers" trat auf und sang über ein Phänomen, mit dem wir leider wohl alle schon einmal Bekanntschaft gemacht haben.


Es war ein ganz tolles Fest, dass uns noch lange in Erinnerung bleiben wird!
Vielen Dank für die schönen vier Jahre Grundschule Kölln-Reisiek!

Auftritt beim Dorffest 11.07.2015

Wie in jedem Jahr hatte auch am Samstag, den 12.07. die 4. Klasse der Grundschule einen Auftritt auf dem Dorffest. Wir trafen uns um 18:30 Uhr am Gemeindezentrum, wo um 19:00 Uhr die Auftritte beginnen sollten. Nach der Anmoderation von Frau Röder tanzte zunächst die VideoClipDance-Gruppe des SG Kölln-Reisiek. Hier gruselten wir uns alle richtig, denn es wurde nach Thriller getanzt und das in voller Montur. Danach waren wir an der Reihe. Wir zeigten noch einmal unsere "Skipping Hearts"-Performance, zu der sich Frau Friedrich noch einige tolle Seilsprünge hinzu ausgedacht hatte. Im Anschluss zeigte die Tanz-AG unter der Leitung von Frau Zylla einen Tanz und animierte alle, mitzumachen bei einem Tanz-Flashmob. Vor allem ehemalige Schülerinnen, die die AG früher auch besucht hatten, machten mit und die Stimmung war toll!


           VideoClipDance-Gruppe

                                Tanz-AG

Klasse 2000-Abschlussstunde am 30.06.2015

Am Dienstag, den 30. Juni besuchte uns zum letzten Mal unsere Gesundheitsförderin Frau Hein mit Klaro. In der Klasse 2000-Abschlussstunde wiederholten wir noch einmal alles, was wir in den letzten vier Schuljahren gelernt haben. Und das war eine ganze Menge! In einem Quiz mussten wir in Gruppen viele Fragen zu den einzelnen Bereichen beantworten. Und wir waren wirklich klasse! Sogar die Bonusfragen konnten wir beantworten. Im Klasse 2000-Rap konnten wir dann noch unser musikalischen Talent unter Beweis stellen und schafften es sogar einen Kanon mit vier Gruppen auf die Beine zu stellen. Zum Abschluss verabschiedete Klaro sich von uns und überreichte jedem eine Plakette, die wir an unsere Federtaschen anbringen konnten.

Klasse 2000-Stunde am 30.06.2015

Am Dienstag, den 30.06.2015 hatten wir das letzte Mal in diesem Schuljahr Besuch von unserer Gesundheitsförderin Frau Hein und von Klaro. Dieses Mal ging es um das Thema Gefühle. Wir lernten, wir wir unsere Gefühle ausdrücken können ohne auch nur ein Wort sagen zu müssen. In Gruppen haben wir uns zu verschiedenen Gefühlen Bilder angeschaut und sie richtig zugeordnet. Zum Schluss hat Frau Hein uns eine Geschichte vorgelesen und wir mussten mit unsere Mimik das passende Gefühl dazu darstellen.