Wir wünschen allen Schülern, Lehrern und Eltern
schöne Sommerferien!
Sei still wie ein Mäuschen,
pass auf wie ein Luchs,
sei fleißig wie ein Bienchen,
dann wirst Du schlau wie ein Fuchs.
Quelle: Sprüche zur Einschulung | Briefeguru
http://www.briefeguru.de/
Sei still wie ein Mäuschen,
pass auf wie ein Luchs,
sei fleißig wie ein Bienchen,
dann wirst Du schlau wie ein Fuchs.
Quelle: Sprüche zur Einschulung | Briefeguru
http://www.briefeguru.de/

Weitere Infos hier

Aktuelles

Klassenfahrt nach Albersdorf - Tag 3

Der Abreisetag stand unter genau so einem guten Stern wie schon die beiden Tage zuvor!
Die Kinder haben ihre Taschen gepackt, die Zimmer geräumt und die Punkte der Zimmerolympiade ausgewertet.

Nach einem guten Frühstück und viel Zeit zum Spielen, machten wir uns auf den Weg zum Bahnhof. Einwandfrei fuhren wir nach Elmshorn zurück und wurden pünktlich von den Eltern der 3b in Empfang genommen.

Tolle drei Tage! Tolle Kinder!
Nächstes Jahr wartet Helgoland auf uns!



Klassenfahrt nach Albersdorf - Tag 2

Unsere Nacht war heut morgen natürlich nicht erst um 7 Uhr, wie geplant, sondern schon um 6 zu Ende. Viele konnten nicht mehr schlafen und waren aufgeregt auf das, was heute auf dem Programm stand.

Der angesagte Regen fiel ein Glück aus, so dass wir trocken 4 Stunden im Steinzeitdorf verbringen konnten.
Nachdem wir wie die Steinzeitler Holz bearbeitet und es mit Hilfe eines Steines geschliffen haben, konnten wir ein Schwirrholz herstellen. Ein Handy aus vergangenen Tagen sozusagen.

Highlight des Tages war natürlich das Bogenschießen!! Auf echte Rehe und Schweine..... Bilder natürlich ;) Einige von uns waren sehr treffsicher.

Abends stand wieder unser Reisetagebuch und ein Lagerfeuer mit Stockbrot auf dem Plan.


Klassenfahrt nach Albersdorf - Tag 1

Heute startete früh am Morgen unsere Klassenfahrt ins Steinzeitdorf.
Um acht Uhr standen wir am Bahnhof und erfuhren mit Schrecken, dass unser Zug ausfallen würde! Zum Glück gab es wenig später eine Alternativverbindung, die uns über einen Spielplatzaufenthalt in Neumünster nach Albersdorf brachte.

Dort angekommen begrüßte uns ein wunderbarer Herbergsvater und ein tolles Mittagsbuffet mit Eis zum Nachtisch.

Gestärkt machten sich die 3a und die 3b auf den Weg ins Steinzeitdorf um dort erst eine einstündige Einführung ins Thema Steinzeit bekommen und dann zwei weitere Stunden mit echten Naturfarben Höhlenmalereien zu malen.

Das Wetter war allererste Klasse und die Sonne bereitete uns schöne Stunden.

Abends traf sich die Klasse ganz gemütlich auf eine kleine Leserunde. Natürlich drehte sich auch da alles um das Thema Steinzeit!


Der letzte Schultag...

...begann klassisch mit einem wunderbaren Frühstück in der Klasse. An einer großen Tafel haben wir königlich gespeist, geschnackt und Musik gehört.



Im Anschluss fand das große Ostereiersuchen auf dem kompletten Schulhofsgelände statt. Ein voller Erfolg der jedem ordentlich Schokolade einbrachte.
Gestärkt machten wir uns mit Klasse 2 auf den Weg zum Spielplatz, auf dem wir zwei volle Schulstunden verbrachten und schöne Spiele gespielt haben.



Nun gehen wir alle in die Osterferien und genießen die freie Zeit. Vielleicht ist bei dem ein oder anderen auch schon ein wenig Aufregung zu spüren, da wir nach den Ferien nur noch eine Handvoll Tage bis zur Klassenfahrt nach Albersdorf haben!

Es grüßt die 3b!



Allen Eltern einen lieben Dank für die Unterstützung im Laufe des Schuljahres und die immer netten Worte! Sie sind großartig!


Liebe Grüße
Annekathrin Hemmerling