Man muss viel gelernt haben, um über das,
was man nicht weiß, fragen zu können.

- Jean-Jacques Rousseau -
Sei still wie ein Mäuschen,
pass auf wie ein Luchs,
sei fleißig wie ein Bienchen,
dann wirst Du schlau wie ein Fuchs.
Quelle: Sprüche zur Einschulung | Briefeguru
http://www.briefeguru.de/
Sei still wie ein Mäuschen,
pass auf wie ein Luchs,
sei fleißig wie ein Bienchen,
dann wirst Du schlau wie ein Fuchs.
Quelle: Sprüche zur Einschulung | Briefeguru
http://www.briefeguru.de/

Weitere Infos hier

Aktuelles

Osterbasteln

Hier noch ein paar Einblicke in unseren Kunstunterricht. Wir haben gemusterte Hasen gezeichnet, Ostereierkränze gebastelt, Küken aus Wattepads hergestellt sowie einen blühenden Baum mit Popvorn gestaltet.



Wir sind Brückenbauer!

Im HWS-Unterricht haben wir uns in den Wochen vor den Osterferien lange mit dem Thema "Brücken" beschäftigt. Wir haben dabei ganz viel in Gruppen gebaut, was z.B. bei der Leonardobrücke und bei der Hängebrücke nicht so einfach war und viel Teamarbeit erforderte. Wir lernten ganz unterschiedliche Brücken und ihre Bestandteile kennen. Als Abschluss schauten wir die Löwenzahn-Folge "Brücken - Die geniale Verbindung".
Nach den Ferien tauchen wir in Vorbereitung auf unsere Klassenfahrt in die Welt der Steinzeitmenschen ab.





Kunstunterricht

Passend zu unserem HWSU-Thema "Planeten und Raumfahrt" haben wir im Kunstunterricht Collagen von unserer Erde erstellt. Den Hintergrund tuschten wir in dunklen Blautönen. Mit einem Zirkel zeichneten wir uns den Kreis für die Erde vor, um diese mit Krepppapier in Blau, Grün und Weiß zu bekleben. Zum Schluss klebten wir goldene Sterne in den Nachthimmel. Unsere Bilder sind super geworden und schmücken nun unseren Flur.


Klasse 2000 am 14.02.2018

Am Mittwoch stand unsere nächste Klasse 2000-Stunde mit Frau Hein an. Thema war der Weg des Blutes durch unseren Körper. Unter anderem schauten wir, wie sich Bewegung auf unser Herz auswirkt. Wir maßen unseren Puls im Ruhezustand und nach einer Anstrengung. Außerdem horchten wir gegenseitig unsere Herzschläge. Zum Schluss gab uns Frau Hein einen Sportpass, mit dem wir nun fleißig trainieren wollen, um unser Herz zu stärken.