Wir wünschen allen Schülern, Lehrern und Eltern
schöne Herbstferien!
Sei still wie ein Mäuschen,
pass auf wie ein Luchs,
sei fleißig wie ein Bienchen,
dann wirst Du schlau wie ein Fuchs.
Quelle: Sprüche zur Einschulung | Briefeguru
http://www.briefeguru.de/
Sei still wie ein Mäuschen,
pass auf wie ein Luchs,
sei fleißig wie ein Bienchen,
dann wirst Du schlau wie ein Fuchs.
Quelle: Sprüche zur Einschulung | Briefeguru
http://www.briefeguru.de/

Weitere Infos hier

Aktuelles

Der Igel

Rund um die Weihnachtsferien haben wir im HWS-Unterricht das Thema "Der Igel" behandelt. Dabei konnten wir richtig kreativ werden, denn wir fertigten ein Lapbook dazu an. Alle Dinge, die wir im Unterricht besprochen haben, fanden darin Platz. Wir unterhielten uns unter anderem über den Winterschlaf, den Lebensraum, die Stacheln, die Feinde, die Nahrung und den Jahresablauf des Igels. Passend zum Thema hatten wir auch einen Igeltisch in unserer Klasse. Darauf fanden einige Bücher und Bilder ihren Platz, aber auch unser ausgestopfter Igel und mehrere Plüschigel.
Als nächstes werden wir noch weiteres zu Tieren im Winter besprechen.





Weihnachtsbasteln am 25.11.2016



Und das waren unsere Projekte im zweiten Schuljahr:

- Schneemann Olaf aus zwei Papptellern basteln
- Schneemann aus Modelliermasse herstellen
- Goldenes Teelicht-Haus
- Pinguin basteln aus Eierkarton
- Weihnachtsmann aus einem Pinsel basteln
- Weihnachtskarte mit einem Rentier aus unserem Fußabdruck
- Plätzchen backen und verzieren





Flossbau im November 2016

Huch, was war denn da im Gruppenraum der Klasse 2 los?! Tagelang hört man ein Sägen und Hämmern. Die Lösung zeigte sich nach Betreten des Raumes: direkt nach unserer HWSU-Einheit "Schwimmen und Sinken" bauten wir in Gruppen oder auch alleine schwimmfähige Flöße. Dazu nutzen wir viele unterschiedliche Materialien wie Holz, Styropor, Stoffe, Plastik und Korken. Nachdem alle Flöße fertiggestellt waren, testeten wir sie natürlich auch auf Seetauglichkeit. Nun kann man unsere Ergebnisse im Gruppenraum in einer Austellung anschauen. Es hat super viel Spaß gemacht!


Sorgenfresser im Kunstunterricht

Nachdem wir im Kunstunterricht unsere getupften Herbstbäume beendet hatten, begannen wir mit einem neuen tollen Thema. Frau Hemmerling hatte einen Sorgenfresser mitgebracht. Unsere Aufgabe war es nun, unsere eigenen Sorgenfresser zu malen. Wir zeichneten sie mit Bleistift vor und malten sie dann mit Buntstiften an. In der folgenden Kunststunde hatten viele von uns ihre eigenen Sorgenfresser von Zuhause mitgebracht.