Wir wünschen allen Schülern, Lehrern und Eltern
einen guten Start ins neue Schuljahr!
Sei still wie ein Mäuschen,
pass auf wie ein Luchs,
sei fleißig wie ein Bienchen,
dann wirst Du schlau wie ein Fuchs.
Quelle: Sprüche zur Einschulung | Briefeguru
http://www.briefeguru.de/
Sei still wie ein Mäuschen,
pass auf wie ein Luchs,
sei fleißig wie ein Bienchen,
dann wirst Du schlau wie ein Fuchs.
Quelle: Sprüche zur Einschulung | Briefeguru
http://www.briefeguru.de/

Klasse 4

Theater "Die Schneekönigin" am 08.12.2015

Zur Weihnachtszeit gehört ein Theaterbesuch mit der Klasse einfach dazu und so machten wir uns am Dienstag, den 08. Dezember 2015 auf den Weg. Nach der 2. Schulstunde gingen wir los zur Bushaltestelle, um nach Elmshorn zu fahren. Von der Bushaltestelle Wedenkamp gingen wir zu Fuß zum Theater, wo um 11 Uhr unser Musical "Die Schneekönigin" nach einem Märchen von Hans Christian Andersen begann.
Das Stück erzählt von den Abenteuern und Prüfungen der kleinen Gerda auf der Suche nach ihrem Freund Kay in der eiskalt erstarrten Welt der mächtigen Schneekönigin. Unterwegs widerfahren Gerda viele wundersame Dinge: Verfolgt von einem Troll begegnet ihr ein sprechender Schneemann, sie versöhnt einen Prinzen mit seiner Prinzessin und wird von Räubern entführt.
Wie waren fasziniert vom tollen Bühnenbild, den bunten Kostümen und den schönen Liedern. Mit dem Bus fuhren wir anschließend zurück zur Schule, wo dann um kurz nach halb 2 Schulschluss war.


Schulkino am 25.11.2015

Am Mittwoch, den 25.11.2015 haben wir uns gleich morgens um 8 Uhr zu Fuß auf den Weg zum Cineplex Elmshorn gemacht. Begleitet wurden wir von Marius, Frau Schäfer und Frau Wiechers. Im Kino konnten wir uns noch kurz ausruhen und stärken, bevor um 9 Uhr der Film begann. Wir haben "Paddington" geschaut. Paddington ist ein kleiner Bär, der nach London reist und dort viele spannende Abenteuer erlebt. Wir haben viel gelacht und uns manchmal auch ein wenig gefürchtet. Nach dem Film gingen wir glücklich zurück zur Schule, wo wir um 11:30 Uhr ankamen und dann gleich Schulschluss hatten.

ADACUS 10.11.2015

Sicheres Verhalten im Straßenverkehr, das ist gerade für uns Erstklässler und jetzt in der dunklen Jahreszeit sehr wichtig! Um noch einmal das sichere Überqueren einer Straße zu üben, haben wir uns ADACUS in die Klasse eingeladen. Adacus ist ein Verkehrssicherheitsprogramm des ADAC für Vorschüler und Erstklässler. Der kleine Vogel Adacus führte uns durch das Programm. In unserer Klasse wurden zwei richtige Ampeln und eine Straße aufgebaut. Nach einer Einführung, unter anderem lernten wir ein Lied, trainierten wir, wie wir sicher über die Ampel gehen. Wichtig ist trotz des grünen Lichtes zu schauen, ob die Autofahrer auch wirklich anhalten und anzuzeigen, dass man die Straße überqueren möchte. Frau Sähn und Marius spielten dabei die Autofahrer. Anschließend übten wir noch das Passieren eines Fußgängerüberwegs. Am Schluss haben wir alle eine Urkunde und einen Aufkleber bekommen. Es hat uns viel Spaß gemacht und wir haben eine Menge gelernt!

Schulzahnärztin am 04.11.2015

Am Mittwoch, den 04.11.2015 bekamen wir in der 1. Stunde Besuch von der Schulzahnärztin. Sie hatte für uns ein riesiges Gebiss und eine riesige Zahnbürste mitgebracht und zeigte uns daran, wie wir richtig die Zähne putzen können. An einem einzelnen großen Zahn zeigte sie uns dann noch, was passieren kann, wenn wir nicht richtig putzen. Dann kommen winizige Bakterien und fressen Löcher in unsere Zähne. An einem großen Spielfeld ordneten wir zum Schluss noch Lebensmittel in die Teams gesund und ungesund für unsere Zähne ein.

In der 2. Stunde gingen wir in Gruppen zum Zähneputzen. Dafür bekamen wir sogar eine neue Zahnbürste und einen Zahnputzbecher geschenkt. Anschließend untersuchte die Zahnärztin dann noch, ob unsere Zähne auch alle gesund sind. Das war gar nicht schlimm und wir sind alle ganz stolz auf unsere gesunden Zähne.