Wir wünschen allen Schülern, Eltern und Lehrkräften einen schönen Start ins neue Schuljahr!

 

Sei still wie ein Mäuschen,

pass auf wie ein Luchs,
sei fleißig wie ein Bienchen,
dann wirst Du schlau wie ein Fuchs.
Quelle: Sprüche zur Einschulung | Briefeguru
http://www.briefeguru.de/
Sei still wie ein Mäuschen,
pass auf wie ein Luchs,
sei fleißig wie ein Bienchen,
dann wirst Du schlau wie ein Fuchs.
Quelle: Sprüche zur Einschulung | Briefeguru
http://www.briefeguru.de/


Weitere Infos hier

Aus dem Schulleben

Schulinformation vom 26.06.2022

Anhänge:
DateiBeschreibungDateigröße
Diese Datei herunterladen (2022_26_06.pdf)2022_26_06.pdf 481 KB

Lauftag am 03.06.2022

Juhu, endlich wieder ein Lauftag mit allen Schülern zusammen! Um 9 Uhr starteten die Dritt- und Viertklässler hinten auf unserer Wiese, lautstark angefeuert von vielen Eltern. Um 9:30 Uhr kamen dann die Erst- und Zweitklässler hinzu. Bei strahlendem Sonnenschein wurde Runde um Runde gelaufen, über den Schulhof, durch den Schulgarten, vorbei am Volleyballfeld und schließlich hinten über die Wiese hinter dem Hügel entlang. Aufgeben gab es nicht und so hielten die meisten Schüler tatsächlich 60 Minuten durch. Toll! Durch die Sponsoren wurde so viel Geld für unseren Schulverein gesammelt. welches in ein Ausleihsystem für unsere Schülerbücherei investiert werden soll. Danke an alle Eltern für das Anfeuern und das Sponsoring!

Schulschnuppern am 02.06.2022

Am Donnerstag, den 02. Juni kamen uns wieder ganz viele Kindergartenkinder besuchen. Und zwar diejenigen, die nach den Sommerferien bei uns eingeschult werden. Um 10 Uhr versammelten sie sich zusammen mit den jetzigen Drittklässlern, ihren zukünftigen Paten, in der Turnhalle. Nach einer Begrüßung durch Frau Sähn schenkte jeder Drittklässler seinem neuen Paten einen gebastelten Schmetterling oder Glückskäfer. So lernte man sich schnell kennen. Danach wurde in Ruhe gefrühstückt und gequatscht. Im Anschluss füllten die Paten zusammen einen Ich-Bogen aus. Nach etwa einer Stunde ging es dann raus auf den Schulhof, wo vor allem die neuen Schaukeln gut ankamen. Um 11:30 Uhr war der Vormittag leider schon zu Ende und die Erstis gingen durch ein Spalier nach Hause oder in den Kindergarten zurück. Schön, dass so viele Kinder da waren. Wir freuen uns schon auf euch!